sssr_0400_dotshock_64871470.jpg

Pressemitteilungen

Februar 2016: „Gezielte Herabwürdigung des anderen“
Sozialarbeiter und Mediator Franz Hilt erläutert im Dossier Respekt des Kindermissionswerks „Die STernsinger e. V.“, was Mobbing zwischen Kindern und Jugendlichen bedeutet und wie man dagegen vorgehen kann.

> Interview zum Download


21.02.2013: Fachtag „Pädagoge/-in mit Leib und Seele – Innere Haltung, Körpersprache und Konflikt-KULTUR" in Freiburg im Breisgau
Was können Schulen leisten, um die Gefahr eines Amoklaufs wie den von Winnenden und Wendlingen zu verringern? Am Donnerstag, den 21.2.2013, wenige Tage vor dem vierten Jahrestag jener Katastrophe, veranstaltet der AGJ-Fachverband für Prävention und Rehabilitation in der Erzdiözese Freiburg e.V. dazu einen Fachtag in der Katholischen Akademie in Freiburg. Der Titel der Veranstaltung lautet: „Pädagoge/-in mit Leib und Seele“. Das Programm wird mitgestaltet von Gisela Mayer – Vorstandsmitglied des Aktionsbündnisses Amoklauf Winnenden und Mutter der beim Amoklauf erschossenen Referendarin.

Wir freuen uns besonders darüber, dass Gisela Mayer, Vorstandsmitglied des Aktionsbündnisses Amoklauf Winnenden, diese Veranstaltung durch ihr Engagement unterstützt. 

> Pressemeldung zum Download


17.07.2012: Fachforum „Konflikte regeln und Werte vermitteln“ 17.07.2012 in Freiberg am Neckar
> Pressemeldung zum Download


 

Presse

Bei Fragen zu den einzelnen Veranstaltungen wenden Sie sich bitte an:

Corinna Tilp
Referat Prävention
AGJ-Fachverband für Prävention und Rehabilitation
Tel. 0761/21801-43
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Bei dem Versuch, eine Gewaltsituation aufzuklären, darf keine Mühe gescheut werden, um sicherzustellen, dass das Opfer wirksam gegen Mobben geschützt wird."
Dan Olweus
 gefördert von
Sozialministerium