Themen_Angebote.jpg

ZUSAMMEN LEBEN

Systemisches Konfliktmanagement

in der Schule

In Schulen stellt sich nicht die Frage, ob es Konflikte gibt, sondern vielmehr die Frage, wie professionell und systematisch damit umgegangen wird.

sssr 0400 Monkey Business Images 71234920Konfliktmanagement ist eine komplexe Aufgabe, bei der man als Lehrkraft oder Sozialarbeiter/-in schnell zwischen allen Stühlen sitzt: Die Verantwortlichkeit bei einer Sachbeschädigung lässt sich nicht klären, Eltern schützen ihre Kinder und der Konflikt eskaliert auf der Elternebene, die Klassenlehrer/-in gewalttätiger Schüler/-innen sind sich in ihrem Vorgehen uneins usw. Gerade dann, wenn emotionale Betroffenheit, unterschiedliche Moralvorstellungen und Lösungsstile aufeinander prallen, können Auseinandersetzungen äußerst schwierig und nervenaufreibend sein. Wie sie trotzdem wirkungsvoll pädagogisch genutzt werden können, um soziale und emotionale Intelligenz zu fördern und eine konstruktive und nachhaltige Konfliktkultur in Schulen aufgebaut werden kann, beinhaltet die mehrteilige Fortbildung. Es kann das Zertifikat „Fachkraft für Konfliktmanagement in der Schule“ erworben werden.

Eine Fachkraft für Konfliktmanagement kann (Kompetenzprofil):

  • Konflikte in ihrer Dynamik differenziert wahrnehmen, sowohl als direkt Eingreifender als auch als hinzugezogener Dritter,
  • ein Analyseschema anwenden, um Konflikte in ihrer Komplexität und Entwicklungsdynamik einzuschätzen und damit z.B. Rangeln und Raufen einerseits von gewaltsamen, bedrohlichen Eskalation andererseits zu unterscheiden,
  • sich im komplexen Feld einer Schule zwischen allen Beteiligten (Betroffenen, Verantwortungsträgern etc.) fachlich und hierarchisch sicher positionieren, statt „zwischen allen Stühlen zu sitzen“,
  • unterstützende und konfrontierende Gespräche zur Klärung und Bearbeitung von Konflikten führen,
  • Konflikte nachhaltig bearbeiten und würdevoll beenden,
  • das Erlernte u. a. in Fallarbeit und Praxisbegleitung reflektieren und evaluieren,
  • die erworbenen Kompetenzen sowohl für sich persönlich nutzen als auch ein umfassendes Schulprogramm implementieren.

ANGEBOTE
zum Thema
Systemisches Konfliktmanagement in der Schule

Inhouse-Angebote
Die  Fortbildung kann mit dem Zertifikat „Fachkraft für Konfliktmanagement in der Schule" abgeschlossen werden.
> mehr Infos

Fortbildungen im Jahresprogramm
Das Jahresprogramm beinhaltet insbesondere mehrtägige Fortbildungen zu den Themen Leben und Lernen in Schule und Jugendhilfe. 
> mehr Infos

Kontakt
Bernhard Bender
Tel. 0761/21807-44
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 gefördert von
Sozialministerium