sssr_0400_dotshock_64871470.jpg

AGJ-Fachverband

Konflikt-KULTUR gehört zum Angebot des Referats Prävention im AGJ-Fachverband für Prävention und Rehabilitation in der Erzdiözese Freiburg e.V.

Der AGJ-Fachverband ist ein anerkannter katholischer caritativer Fachverband und dem Caritasverband für die Erzdiözese Freiburg als auch dem Deutschen Caritasverband angeschlossen. Nach seiner Satzung fördert und unterstützt der AGJ-Verband in seinem Wirkungsbereich die gesundheitliche und psychosoziale Entwicklung von Kindern, Jugendlichen, Erwachsenen und Familien. Seine Aufgabe besteht in der Vorbeugung gegen Gefährdungen, die die Entwicklungschancen insbesondere junger Menschen beeinträchtigen können. Die Hilfsangebote an kranke, schwache und hilfsbedürftige Menschen verstehen sich als Teil der Wesensäußerung der katholischen Kirche. Für eine personen- und fachgerechte Hilfe unterhält der AGJ-Verband Einrichtungen für Fortbildung, Beratung, Behandlung und Betreuung. Im Einzelnen sind dies Einrichtungen des Kinder- und Jugendschutzes, der Sucht-, der Wohnungslosen- und der Arbeitslosenhilfe. Damit bietet der AGJ-Fachverband einen Systemverbund von Prävention, Therapie und Nachsorge als Voraussetzung für eine wirkungsvolle und nachhaltige Hilfe an.

Der AGJ-Fachverband wurde durch ehrenamtlich engagierte Christen gegründet und weiterentwickelt. Aufsichtsrat und Mitgliederschaft sind auch heute noch ehrenamtlich tätig. Das ehrenamtliche Engagement im Sinne eines Bruderdienstes am Nächsten ist ein besonderes Anliegen des AGJ-Verbandes. Hierzu gehört die Förderung einer ehrenamtlichen Helferschaft, die Förderung von Selbsthilfegruppen und die Förderung von direkt und indirekt Betroffenen, die als ehrenamtliche Mitarbeiter/-innen tätig werden möchten.

Der AGJ-Fachverband beschäftigt circa 500 Mitarbeiter/-innen. Er unterhält im Bereich der Suchthilfe 13 ambulante Fachberatungsstellen, drei stationäre und drei teilstationäre Einrichtungen. Des Weiteren umfasst der Verband Einrichtungen der Wohnungslosenhilfe: 13 ambulante Fachstellen sowie neun stationäre Einrichtungen, darunter auch Einrichtungen des Betreuten Wohnens.

Mehr Infos unter www.agj-freiburg.de


Referat Prävention

Das Referat Prävention des AGJ-Fachverbandes untergliedert sich in die beiden Abteilungen Kinder- und Jugendschutz sowie Fortbildung. Während die Abteilung Kinder- und Jugendschutz vorwiegend Themen wie Gewalt, Mobbing, Schulentwicklung, Ganztagsschule, Resilienz, Medienpädagogik und Elternbildung bearbeitet, bilden Veranstaltungen zum Themenbereich Belastungserprobung/Arbeitstherapie den Schwerpunkt innerhalb der Abteilung Fortbildung.

Mehr Infos zum Referat Prävention unter www.agj-freiburg.de/kinder-und-jugendschutz

Über uns

  • AGJ-Fachverband
  • Referat Prävention
Für jedes Problem gibt es eine Lösung, die einfach, sauber und falsch ist."
Henry L. Mencken
 gefördert von
Sozialministerium